Die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen empfehlen den Einbau von geprüften und zertifizierten einbruchhemmenden Fenstern, Fenstertüren, Schiebetüren und Haustüren gemäß DIN EN 1627 und den, für den privaten Bereich höchsten, Widerstandsklassen RC 2 und RC 3.

Alle WIRUS® Systeme aus Kunststoff und aus Aluminium bieten diesen Einbruchschutz.Unsere Produkte sind darauf getestet, dass es in der Gesamtkonstruktion mit Rahmen, Beschlag, Verglasung und Türfüllung keinen Schwachpunkt gibt.

WIRUS® Systeme sind im polizeilichen Herstellerverzeichnis bis zur, für den privaten Bereich höchsten Widerstandsklasse RC 3 gelistet. Die Zertifizierung erfolgte durch das anerkannte Prüfinstitut ift.

www.k-einbruch.de/sicherheitstipps

WIRUS® Sicherheits-Fenster, -Schiebetüren
und -Haustüren schützen effektiv vor Einbrüchen.

Schloss und Riegel

Einbruchschutz wie von der Kripo empfohlen

Die Broschüre

WIRUS® Sicherheits-Fenster

Die Terrassentüren, so genannte Fenstertüren, und die Fenster sind die größten Schwachstellen an Ihrem Haus. Aber mit gezielten einbruchhemmenden Maßnahmen machen Sie Einbrechern, die stets unter großem Zeitdruck vorgehen, das Leben schwer. Denn jede Sekunde erhöht das Risiko, gefasst zu werden. Je länger es dauert, umso eher geben Einbrecher auf. Umlaufende einbruchhemmende Fensterbeschläge, abschließbare Fenstergriffe mit Sperrmechanismen und Sicherheitsisolierglas hindern Täter effektiv am Eindringen in Ihr Haus.

Elemente für wirkungsvollen Einbruchschutz bei Fenstern

Sicherheitsbeschläge

Stahlharte Sicherheit. Einbruch zwecklos. Wirksame Eckverriegelungen sowie allseitige Beschläge mit Pilzkopfverriegelungen und Sicherheitsschließblechen am Rahmen sind aus hartem Stahl gefertigt. Der Pilzkopf hinterkrallt beim Schließen das Sicherheitsschließblech.

Pilzkopf und Schließblech in geöffneter Position

Pilzkopf und Schließblech während des Schließvorgangs

Pilzkopf und Schließblech in verriegelter Position

Sicherheitsgriffe

Im abgeschlossenen Zustand ist die Betätigung des Sicherheitsgriffes nicht möglich und daher ein Öffnen des Fensters bei zerstörtem Glas per Durchgreifen nach innen ausgeschlossen. Zusätzlich widersteht der abschließbare Griff einer Krafteinwirkung von 100 Nm.

Anbohrschutz

Aus gehärtetem Stahlblech gefertigt, wird der Anbohrschutz hinter dem Getriebe fixiert. Diese Maßnahme verhindert beim Durchbohren des Flügels von außen den direkten Zugriff mit Einbruchwerkzeug auf das Getriebe des Fensterbeschlags.

Sicherheitsisolierglas

Verbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus einzelnen Glasscheiben, die mit einer zähelastischen, transparenten Folie verklebt werden. Dieser Aufbau verhindert, dass von außen eine Durchgreiföffnung geschaffen werden kann.
Im Unterschied zu gewöhnlichem Glas zerbricht Verbundsicherheitsglas (VSG) nicht vollständig.
Das erschwert Einbrechern das Eindringen in Ihr Haus.

Sicherheitsisolierglas P4A 2-fach (Bestandteil des Sicherheitspakets RC 2)

Sicherheitsisolierglas P5A 2-fach (Bestandteil des Sicherheitspakets RC 3)

Sicherheitsisolierglas P4A 3-fach

Sicherheitsisolierglas P5A 3-fach

Die WIRUS® Sicherheitspakete für Fenster im Detail

Die WIRUS® Sicherheitspakete orientieren sich exakt an den polizeilich empfohlenen Widerstandsklassen.
Das Sicherheitspaket Sicherheit 1 (Grundsicherung) gehört bei allen WIRUS® Fenstern bereits zur Standardausstattung.

RC1

Sicherheit 1: Grundsicherung
Gehört bei allen WIRUS® Fenstern bereits zur
Standardausstattung:
4 Stahlschließbleche und Pilzkopfverriegelungen,
Sicherheitskipplager aus Stahl,
Zuschlagsicherung und Drehhemmung

RC 1 N
Geprüfte Sicherheit:
Einbruchhemmung nach RC 1 N

Bauteile bieten Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten, -springen, Schulterstoß, Hochschieben, Herausreißen (Vandalismus).

Ausstattung:
4 Stahlschließbleche und Pilzkopfverriegelungen,
Sicherheitskipplager aus Stahl,
Zuschlagsicherung und Drehhemmung,
Anbohrschutz,
Griff: abschließbar, Widerstand 100 Nm,
jede Verglasung ist zugelassen

RC2

Sicherheit 2: erhöhte Grundsicherung
Alle Verriegelungspunkte mit Stahlschließblech
und Pilzkopfverriegelung, Sicherheitskipplager
aus Stahl, Zuschlagsicherung und Drehhemmung,
Anbohrschutz

RC 2 N / RC 2
Geprüfte Sicherheit:
Einbruchhemmung nach RC 2 N / RC 2

Der Gelegenheitstäter versucht zusätzlich mit
einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher,
Zange und Keilen das verschlossene Bauteil aufzubrechen.

Ausstattung:
Alle Verriegelungspunkte mit Stahlschließblech
und Pilzkopfverriegelung,
Sicherheitskipplager aus Stahl,
Zuschlagsicherung und Drehhemmung,
Anbohrschutz,
Falzluftbegrenzungen,
Griff: abschließbar, Widerstand 100 Nm,
Isolierverglasung verklebt,
jede Verglasung ist zugelassen

RC 2 = Ausstattung wie RC 2 N
+ Sicherheitsisolierglas P4A
(Standard: Ug-Wert = 1,1 W/m²K)

RC3

RC 3
Geprüfte Sicherheit:
Einbruchhemmung nach RC 3

Der gewohnt vorgehende Täter versucht
zusätzlich zu einfachen Werkzeugen wie
Schraubendreher, Zange und Keilen auch
mit Stemmeisen (Kuhfuß) das verschlossene
Bauteil aufzubrechen.

Ausstattung:
Alle Verriegelungspunkte mit Stahlschließblech
und Pilzkopfverriegelung,
Sicherheitskipplager aus Stahl,
Zuschlagsicherung und Drehhemmung,
Anbohrschutz,
Falzluftbegrenzungen,
Griff: abschließbar, Widerstand 100 Nm,
Sicherheitsisolierglas P5A
(Standard: Ug-Wert = 1,1 W/m²K),
Isolierverglasung verklebt

Welche Widerstandsklasse wo einsetzen?

RC 1 N
Für schwer zugängliche Fenster, d.h. erhöhter Einbau ohne vorgelagerte Standflächen (z.B. Balkon).

RC 2 N
Für einsehbare Fenster, wenn kein Angriff auf das Glas zu erwarten ist

ab RC 2
Für nicht einsehbare Fenster im Erdgeschoss, Souterrain- und Keller-Fenster sowie Balkontüren und Haustüren.

WIRUS® Sicherheits-Schiebetüren

Fließende Übergänge zwischen drinnen und draußen – optisch eins mit Balkon, Terrasse, Garten – wer wünscht sich das nicht?
WIRUS® Hebeschiebetüren machen es möglich!
Einbrecher hingegen schätzen den Garten aus anderen Gründen.
Sie wählen bevorzugt den Weg über die von außen nicht einsehbare „grüne Oase“ des Hauses, um nicht entdeckt zu werden.
Deshalb sind Hebeschiebetüren von WIRUS® mit ihrer innovativen Beschlagtechnologie bereits in der Grundausstattung gut gesichert.
Die Hebeschiebetüren sind grundsätzlich mit zwei Riegelbolzen, und ab einer Elementhöhe von 2,30 Meter mit drei Riegelbolzen ausgestattet, die den Schiebeflügel gegen Eindrücken nach innen sichern.

Einbruchschutz bis zur Widerstandsklasse RC 2

Mit der Wahl unterschiedlicher Sicherheitspakete können Sie, Ihren persönlichen Anforderungen entsprechend, die Widerstandsklassen RC 2 N und RC 2 erreichen.
WIRUS® Sicherheitspakete orientieren sich exakt an den von der Kriminalpolizei empfohlenen Widerstandsklassen.

Die ausgefeilte, patentierte Beschlagtechnologie mit ihrer dreidimensionalen Absicherung arretiert den Flügel in der Seitwärtsbewegung und sichert den Schiebeflügel gegen Drücken nach innen sowie Aushebeln nach oben.
Darüber hinaus halten abschließbare Drehgriffe und Sicherheitsisolierglas Einbrecher wirksam ab. Denn auch das Einschlagen der Scheiben zur Öffnung des innenliegenden Fenstergriffs ist eine nicht zu unterschätzende Vorgehensweise.

WIRUS® Sicherheits-Haustüren

Haustüren bergen für Einbrecher ein hohes Entdeckungsrisiko. Trotzdem wählen Ganoven oft diesen Zugang, da viele Außentüren allein mit körperlicher Gewalt, ohne den Einsatz von Werkzeug, schnell zu überwinden sind. Geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Haustüren ab der Widerstandsklasse RC 2 bieten hingegen guten Schutz. WIRUS® Haustüren aus Kunststoff und aus Aluminium sind im Herstellerverzeichnis der Polizei bis zur Widerstandsklasse RC 3 gelistet:

www.k-einbruch.de/sicherheitstipps

Geprüfte und zertifizierte Sicherheit:

Einbruchhemmung nach DIN EN 1627-2011-09, RC 2 N / RC 2 / RC 3:
Bietet Schutz gegen Aufbruchversuche der verschlossenen Haustür:

  • mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten, -springen, Schulterstoß, Hochschieben, Herausreißen (Vandalismus)
  • Der Täter versucht mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zange und Keilen die verschlossene Haustür aufzubrechen
  • bei RC 3 zusätzlich:
    der Täter versucht mit einem Stemmeisen (Kuhfuß)
    das Bauteil aufzubrechen


Ausstattung RC 2 N / RC 2:

  • 3-fach Verriegelung mit 2 Stahlschwenkriegeln
  • 3 aufliegende Haustürbänder
  • durchgehende Schließleiste
  • Bandseitensicherungen
  • Falzluftbegrenzungen
  • Schutzbeschlag gem. DIN 18257 Klasse ES 1
    (wahlweise mit Sicherheitsrosette oder mit Sicherheitsprofilzylinder)
    Anbohrschutz im Schlossbereich
  • RC 2: geprüfte und zertifizierte Haustürfüllung


Ausstattung RC 3: wie oben, jedoch:

  • 5-fach Verriegelung mit 4 Stahlschwenkriegeln
  • 3 Edelstahl-Rollenbänder
  • Schutzbeschlag gem. DIN 18257 Klasse ES 2
    (wahlweise mit Sicherheitsrosette oder mit Sicherheitsprofilzylinder)

Elemente für wirkungsvollen Einbruchschutz bei Haustüren

Die Sicherheitsrosette
Sie schützt den Profilzylinder
gegen Aufbohren.

Die Stahlschwenkriegel
Die robusten Stahlschwenkriegel senken sich aus dem Türflügel in die Schließleiste am Blendrahmen und verzahnen beide derart stabil, dass einem Aufhebelversuch erfolgreich Widerstand geleistet wird.

Das automatisch verriegelnde Schloss
Beim Zuziehen der Haustür wird die sichere Verriegelung an allen wichtigen Sicherheitspunkten automatisch aktiviert.
Einmal zugezogen, gilt diese Haustür auch für Versicherungen als abgeschlossen.
Entriegelt wird von außen mit dem Schlüssel und von innen durch Betätigung des Drückers.

Die Bandseitensicherung
Bei der Bandseitensicherung verzahnen widerstandsfeste Sicherungsbolzen Blendrahmen und Türflügel auf der Bandseite miteinander.

Der Türwächter
Der in das Schließsystem integrierte Türwächter öffnet die Haustür zunächst nur einen Spalt breit. Erst eine Entriegelung erlaubt freien Zutritt. Die verdeckten Schlossteile werden beim Aufschließen von
außen und mit einem Knauf von innen ver- oder entriegelt.

Das intelligente Zutrittsystem
Das Zutrittsystem mit Fingerscan-Funktion oder numerischer Tastatur aus Edelstahl ersetzt den herkömmlichen Schlüssel.
Das ist nicht nur besonders praktisch, sondern auch sicherer als ein Schlüssel, der verloren, gestohlen und gefälscht werden kann.

Farben und Dekore

Farbgestaltung von Aluminium-Elementen

Elemente aus Aluminium werden serienmäßig in der Farbe RAL 9016 Verkehrsweiß, Oberfläche glänzend gefertigt. Ihre persönlichen Wünsche realisieren wir natürlich gerne. Wählen Sie aus sämtlichen RAL- und DB-Tönen.
Die Farbe kann ein- oder beidseitig realisiert werden. Varianten sind – farbabhängig in den Oberflächenausführungen Feinstruktur, matt oder glänzend in folgenden Ausführungen lieferbar:
Einseitig: Außenseite Wunschfarbe, Innenseite RAL 9016 Verkehrsweiß, glänzend.
Beidseitig: Außen- und Innenseite in gleicher Wunschfarbe beschichtet.
Beidseitig unterschiedliche Wunschfarben sind möglich.
WIRUS Aluminium-Fenster verfügen grundsätzlich über HWR-Oberflächen (HWR = HochWetterResistent). Das ist der derzeit weltbeste Standard für Witterungsbeständigkeit von Pulverlacken.

WIRUS -Standardfarben für Aluminium-Elemente

RAL9007 Graualuminium
RAL7016 Anthrazitgrau
RAL7012 Basaltgrau
RAL7001 Silbergrau
RAL3005 Weinrot
DB703

Oberflächen für Aluminium-Elemente

matt
Feinstruktur
glänzend

Folien für Fenster, Schiebetüren und Haustüren aus Kunststoff

WIRUS Fenster, Schiebetüren und Haustüren werden serienmäßig in weiß geliefert.
Ihre persönlichen Vorstellungen realisieren wir natürlich gerne.
Fenster, Schiebetüren und Haustüren werden auf Wunsch mit pflegeleichten, hoch UV-beständigen Farb- und Holzdekoren foliert:
Einseitig:
Die Außenseite wird foliert, die Innenseite des Fensters / der Hebeschiebetür oder Haustür bleibt weiß.
Beidseitig:
Es wird die Außen- und die Innenseite des Fensters / der Hebeschiebetür oder Haustür foliert.

WIRUS -Standardfolien

Golden Oak
Basaltgrau
Nussbaum
Alux DB 703
Mooreiche
Anthrazitgrau
Mahagoni
Anthrazitgrau Satin

WIRUS -Sonderfolien Holzdekor

Bergkiefer
Alpine Premium plus
Streifen Douglasie
Concrete Premium plus
Nebraska
White Ash PX
Polareiche
Vintage Oak
Oak Premium plus

WIRUS -Sonderfolien mit strukturierter Oberfläche

Weiss antik
Stahlblau
Creme
Dunkelgrün
Lichtgrau
Weinrot
Grau
Schwarzbraun

WIRUS -Sonderfolien mit glatter Oberfläche

Metbrush Alu
Qurarzgrau Satin
Metbrush Anthrazit
Schiefergrau matt
Signalgrau Satin
Jet Black Matt
Basaltgrau Satin