Der XXL-Anspruch

Haben Sie sich auch schon gefragt, ob Begriffe wie Ethik und Moral noch in die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts passen?
Ist ein Festhalten an gewachsenem Selbstverständnis und christlichen Werten heute noch vereinbar mit den quantitativen und qualitativen Zielvorstellungen einer „XXL-Gesellschaft“?

Dabei könnten Unternehmen erfolgreicher sein, wenn sie mehr auf ihre Mitarbeiter eingehen würden. Denn Zufriedenheit und Engagement der Mitarbeiter, Kundenzufriedenheit, Arbeitplatzsicherheit und Unternehmenserfolg stehen in direkter Abhängigkeit zueinander.

Grundlage ist eine Unternehmenskultur, die von Mitarbeitern gestaltet, gelebt und nach außen getragen wird.
Bei WIRUS Fenster nennen wir das den XXL-Anspruch!
Zugegeben – ein Begriff, der provozieren soll.