Fenster Bedienung, Pflege und Wartung

Schmierstellen Drehkippbeschlag mit sichtbaren Gelenkteilen (im geschlossenen Zustand)

Schmierstellen Drehkippbeschlag

 

Schere
Das Beschlagteil „Schere“ bildet in Kombination mit dem Scherenlager die beweg- liche Einheit oben am Fensterflügel. Durch Betätigung des Fenstergriffs steuert sie die Umschaltung von Dreh- auf Kippstellung.
Die Schere sollte einmal jährlich an allen Kontaktstellen mit der Oberschiene geölt werden. An die Schmierstellen (A) einige Tropfen harz- und säurefreies Öl träufeln.
Hinweis: Das Scherenlager darf nicht geölt oder gefettet werden.

Schmierstellen Drehkippbeschlag mit nicht sichtbaren Gelekteilen (im geschlossenen Zustand)

 

 

Schere und Ecklager
Die Schere und das Ecklager sollten einmal jährlich an allen beweglichen Kontaktstellen gefettet werden. Die Schmierstellen (A) mit harz- und säurefreiem Fett einstreichen.